Tagebuch

“Tagebuch – Immer eine Meinung, aber selten eine Meldung”, so lautet das Motto meines kleines “Podcasts”. Darin hören Sie ungefragt meine Meinung zu den Dingen, die in der Welt eine Rolle spielen oder eben auch nicht. Es sind eher die kleinen Dinge, die hier groß herauskommen, um dann schnell vergessen zu werden. Dieser Podcast ist fast ausschliesslich improvisiert und ohne großen technischen Aufwand hergestellt.

Zunächst – während der Corona-Zeit – sollte der kleine Podcast wöchentlich seinen Senft zu den aktuellen Ereignissen abgeben. Aber Termindruck ist hier fehl am Platze, und ausserdem: wer will schon dauernd etwas über Corona, Trump, Klima oder Merkel hören. Es passiert wenig über das berichtet werden könnte an dieser Stelle. Darum erscheint dieser Podcast frei und ungebunden immer dann, wenn es mir wichtig ist oder mir gefällt.

Hören Sie einfach mal rein.

 Aktuell: Immer eine Meinung

Ältere Tagebuch-Folgen finden Sie bei pCloud. Dort sogar mit einem eingebauten Player.

Das Beste aus der Welt der Podcasts finden Sie hier: 

Teilen: