Trash-TV kann bleiben wo es ist

Mir wird auch weiterhin verborgen bleiben, warum ich für TV-Sender wie RTL, SAT1, Pro7 oder ntv bzw. Welt extra bezahlen soll. Die freenet-Plattform, über die diese Programme beim Antennenfernsehen laufen und die mit einer Karte gegen Gebühr extra freigeschaltet werden müssen, ist, wie sich gezeigt hat, für sehr viele Menschen völlig uninteressant. Warum auch sollte … Weiterlesen

Frei empfangbares Fernsehen ist unser gutes Recht

Es geht um nichts weniger als die Zukunft des Antennenfernsehens.  Nach zwei „Digitalen Dividenden“ (in Deutschland 2010 bzw. 2015 an den Mobilfunk versteigert) wollen die Mobilfunker nun auch den letzten Bereich des UHF-Bandes unter ihre Kontrolle bekommen. Bis 2025 wird entschieden, wie der Bereich zwischen 470 und 694 MHz in Europa nach dem Jahr 2030 … Weiterlesen

Freitag startet die Fussball-Europameisterschaft

Am kommenden Freitag beginnt sie wieder, die lange erwartete Fussball-Europameisterschaft. Diesmal nicht in einem oder zwei Ländern, sondern in vielen Ländern, die entsprechende Stadien zu bieten haben. Die deutsche Mannschaft, zum letzten Mal unter Jocki Löw, spielt in der Gruppenphase wie folgt: 15.6. – Deutschlang – Frankreich, in München, Beginn um 21 Uhr 19.6. – Deutschland … Weiterlesen

Zeit für die Glotze

Es ist Tatsache, seit es Mediatheken gibt und PrimeVideo, schaue ich weniger lineares Fernsehen. Dafür aber gibt es beim linearen Fernsehen einige Fixpunkte. Dazu gehören der “Presseclub” am Sonntag Mittag und der “Tatort” am Abend. Kabarett und die “Heute Show” gehören ebenso zu meinen Fixpunkten. An den früher so beliebten “Talk- und/oder QuizShows” habe ich … Weiterlesen