Der chinesische Weg, europäisch verkleidet

Der Euro ist in Deutschland gesetzliches Zahlungsmittel. Ich kann also überall meine Rechnungen auch in bar bezahlen. Es wäre ja noch schöner, wenn ich für den Vorgang des Bezahlens noch eine Gebühr zu zahlen hätte, so wie es bei Kartenzahlung der Fall ist. Hier kassiert nicht etwa der Verkäufer, – er bezahlt eher noch sogar … Weiterlesen

Gruppe “Adolphsdorfer Runde” bei Whatsapp

Es gibt – coronatypisch – viele, neue Whatsapp-Gruppen, die versuchen das soziale Zusammenleben halbwegs aufrecht zu erhalten. Einige, die einen besonderen Bezug zu Grasberg, Worpswede und Umgebung haben, konnte ich hier bereits vorstellen. Alle haben eines gemeinsam: sie müssen zunächst einmal bekannt und mit Leben gefüllt werden. Das ist in manchen Gruppen nicht so einfach, … Weiterlesen

“Am Domshof ist ein Loch”

“Domshof” ist banal gesprochen die Bezeichnung für die Adolphsdorfer Strasse, dort wo sie beidseitig bebaut ist. Das ist in etwa die Mitte. Die Bundesnetzagentur hat nun einen sog. “Funkloch-Atlas” herausgegeben. Daraus geht hervor, dass es genau in diesem Bereich große Funklöcher gibt. Diese Löcher tauchen laut Bundesnetzagentur nur beim häufig genutzten 3G-Standard auf. Beim kaum … Weiterlesen

Es muss nicht immer das neuste Wischtelefon sein …

In Deutschland hat fast jeder mindestens zwei Handys bzw. Wischtelefone, eines im Gebrauch und eines in der Schublade. Und in der Schublade, da liegen sie dann, die guten Stücke. Was mache ich mit einem alten Wischtelefon, genauer gesagt, Smartphone? Der Google Play Store bietet für Modelle mit einer alten Android-Version (unter 4.0) nicht mehr viel … Weiterlesen