Vom Ladenhüter zum Radiostandard: Der lange Weg des DAB+

Am 13. Mai (Himmelfahrt) beschäftigt sich das Deutschlandfunk-Medienmagazin @mediasres in einer Sonderausgabe mit dem digitalterrestrischen Radio. Ab 15.30 Uhr heißt es „Vom Ladenhüter zum Radiostandard: Der lange Weg des DAB+“. In einer Ankündigung erinnert der Sender an die Entwicklung vom gescheiterten alten DAB über die Überarbeitung zu DAB+ bis zur heutigen Digitaltunerpflicht. Auch die Widersprüche … Weiterlesen

Hörenswerte Hörspiele

In der ARD-Audiothek gibt es zahlreiche Podcasts, die wirklich hörenswert sind. Und es gibt die klassischen Hörspiele, wie wir sie alle aus dem Radio kennen. Das Besondere an Hörspielen ist eigentlich, dass sie mit dem Start des Rundfunks sofort im Programm auftauchten und ihre hohe Zeit in den dreissiger und fünfziger Jahren hatten. Trotz des … Weiterlesen

DAB+: NDR 1 wechselt die Frequenz

Der NDR schließt am 13. Januar den Frequenzwechsel seiner DAB+-Programme im Empfangsgebiet der Oldenburg-Regionalisierung von NDR1 ab. Der Multiplex wird an den Standorten Aurich, Steinkimmen und Wilhelmshaven vom Block 12A nach Block 8D verlagert. Hörer auf den Ostfriesischen Inseln, in den Bereichen rund um Leer, Emden, Norden, Aurich, Esens, Wittmund, Wilhelmshaven, Bad Zwischenahn, Oldenburg und … Weiterlesen

Neues aus der bunten DAB+Welt

Am 1. Januar will dpd – Driver’s Radio im zweiten DAB+-Bundesmux auf Sendung gehen. Das moderierte Programm „soll die Kraftfahrer begleiten, unterhalten und informieren“. Das Kürzel dpd stehe für Driver’s Pop Delivery. Am 4. Januar soll mit Nostalgie der dritte Oldiekanal im 2. Bundesmux auf Sendung gehen. Es handelt sich um Marke und Konzept des … Weiterlesen

Antenne NDS jetzt über DAB+

Der beliebte Sender Antenne Niedersachsen (Hauptsitz: Hannover) ist seit gestern im Bremer DAB+-Ensemble (Block 6A) zu empfangen.  Es handelt sich um das fünfte Privatradio aus Niedersachsen, das sein Sendegebiet mangels weiterer UKW-Frequenzen mittels DAB+ auf Bremen und Bremerhaven erweitert. Seit Sendebeginn im Juni 2018 haben sich FFN und Radio Nordseewelle für diese Strategie entschieden. Im … Weiterlesen

Krix.fm abgeschaltet

Krix.fm teilt kurz und bündig mit: “Liebe Hörer von krixFM, vielleicht gehört ihr zu dem Sendegebiet, in dem wir zur Zeit nicht zu hören sind. Über DAB+ wurde der Empfang in den Bereichen Bremen, Bremerhaven, Kiell und Lübeck vorübergehend abgeschaltet. Dies hat sowohl lizenzrechtliche als auch wirtschaftliche Gründe. krixFM ist aber weiterhin über DAB+ im … Weiterlesen

Radio21 ist gestartet

Radio21 wurde heute (26.10.2020) im Bremer DAB+-Multiplex (Block 6A) aufgeschaltet. Das bestätigt der Plattformbetreiber Media Broadcast. Das erfolgte nach mehrfachen Verzögerungen. Der in Garbsen bei Hannover ansässige Sender kann so seinen Empfangsbereich auf Bremen, Bremerhaven und die niedersächsische Umgebung der Hansestadt erweitern.  Die niedersächsischen Privatradios haben DAB+ in ihrem Bundesland bisher nicht unterstützt. Das sehen … Weiterlesen

Radio21 kommt immer noch nicht

Nach mehreren Verschiebungen hat es wieder nicht geklappt.  Radio21 konnte noch nicht im Bremer DAB+-Mux (Block 6A) auf Sendung gehen. Der technische Leiter von Radio21 macht technische Probleme beim Plattformbetreiber Media Broadcast verantwortlich. Der Senderlieferant Rohde&Schwarz müsste zuerst Probleme in der Software beseitigen. Der Rocksender kündigt seit August den Sendestart an und wäre das 10. Privatprogramm … Weiterlesen

Krix.FM insolvent?

Aus rechtlichen Gründen hat der Betreiber von krix.fm, die krix.fm UG, beim AG Dortmund einen Insolvenzantrag unter Selbstverwaltung gestellt. Der Sendebetrieb ist aber weiterhin gewährleistet. Krix.fm ist in Bremen/Bremerhaven, Kiel, Lübeck und Freiberg (Sachsen) via DAB+, in einigen Kabelnetzen sowie per Web und App empfangbar. Mit einem werbefinanzierten 24-Stunden-Programm richtet sich krix.fm an Hörer ab … Weiterlesen