Naturraum Hamme, Wümme und Lesum

Hinter dem Projekt „Naturpark Teufelsmoor“ steckt der Förderverein „Naturpark Teufelsmoor/Hamme- und Wümmeniederung“. Das Ziel ist die Errichtung eines Naturparks in dem Naturraum der Hamme und Wümme, damit der Naturraum der Flussniederungen von Lesum, Hamme und Wümme großräumig erhalten bleiben kann. Dazu soll sich des Instrumentes eines Naturparks bedient werden, wie er im Bundes- und Landesnaturschutzgesetz … Weiterlesen

Runderneuerung der Kreisstraße (K) 10

Der Landkreis wird die Kreisstraße (K) 10 zwischen den Gemeinden Worpswede und Grasberg auf bestehender Trasse neu bauen. Damit sollen die Schwierigkeiten mit dem moorigen Untergrund dauerhaft beseitigt werden. Radfahrende werden mehr Platz zur Verfügung haben. Es handelt sich um die umfangreichste Straßenbaumaßnahme des Landkreises der letzten Jahrzehnte. Nachdem bereits vorbereitende Maßnahmen stattgefunden haben, beginnt … Weiterlesen

Langweilige Bundestagswahl, erstaunliches Ergebnis

Noch sind alles nur Spekulationen. Um die nächste Bundestagswahl muss man sich allerdings Sorgen machen. Sorgen nicht wegen der Durchführung der Wahl, aber wegen der Figuren, die da die höchsten Ämter der Bundesrepublik besetzen wollen. Es ist höchst wahrscheinlich, dass sich die beiden Volksparteien CDU und SPD auf Augenhöhe zwischen 10 und 20 Prozent der … Weiterlesen

Hörenswerte Hörspiele

In der ARD-Audiothek gibt es zahlreiche Podcasts, die wirklich hörenswert sind. Und es gibt die klassischen Hörspiele, wie wir sie alle aus dem Radio kennen. Das Besondere an Hörspielen ist eigentlich, dass sie mit dem Start des Rundfunks sofort im Programm auftauchten und ihre hohe Zeit in den dreissiger und fünfziger Jahren hatten. Trotz des … Weiterlesen

Es soll jetzt losgehen

Hausärzte in der Region stehen in den Startlöchern: Viele niedergelassene Ärzte haben jetzt Impfstoff für die erste Corona-Schutzimpfung in ihren Praxen bestellt. Am Mittwoch nach Ostern dürfen sie beginnen, Patienten gegen Corona zu impfen. Eingesetzt wird voraussichtlich zunächst das Mittel von Biontech/Pfizer, erzählt der Lilienthaler Arzt Mathias Misselwitz. Später sollen dann auch andere Vakzine hinzukommen. … Weiterlesen

… und noch eine Corona-App

Niedersachsen hat einen Vertrag zur Nutzung der LUCA App abgeschlossen. LUCA ist eine App, mit der die Kontaktnachverfolgung in Geschäften, Restaurants oder Kinos möglich gemacht wird. Die Nutzung der App, die auf allen gängigen Smartphones läuft, ist für alle Bürgerinnen und Bürger, sowie teilnehmende Betriebe und Gesundheitsämter, kostenlos. Zur Funktion: Anders als die Corona Warn-App … Weiterlesen

Newsletter-Abo des Teufelsmoor-Worpswede-Unterweser e. V.

Die Touristikagentur Teufelsmoor-Worpswede-Unterweser e. V. bietet einen eigenen Newsletter an! Der Newsletter richtet sich an ALLE Akteure, die sich für die touristische Entwicklung der Region interessieren: Hotels, Gastronomie, Ferienwohnungen, Gästeinformationen, touristische Dienstleistung, Kulturbetriebe, Museen etc. Was steht im Newsletter? Es wird über Themen aus der Region und Niedersachsen informiert, die für alle und deren Geschäfte relevant … Weiterlesen

Darf ich das? – App

  “Darf ich das?” ist eine sehr nützlich App für Ihr Wischtelefon, wenn Sie durch den Dschungel der Corona-Regelungen durchsteigen wollen. Diese App ist fast noch wichtiger als die Corona-Warm-App oder die neue Luka-App, denn sie zeigt Ihnen sehr genau und immer aktuell welche Vorschriften für Sie, Ihren Ort, Ihren Landkreis oder Ihr Bundesland gelten. … Weiterlesen

Wieder kein Osterfeuer

Öffentliche Veranstaltungen mit Osterfeuern sind aufgrund der Pandemielage und der allgemeinen Kontaktbeschränkungen in Niedersachsen auch in diesem Jahr leider nicht zulässig. Bei den öffentlichen Osterfeuern handelt es sich um Veranstaltungen, bei denen viele Personen zusammenkommen und das ist nicht zulässig.  Die Gefahr, sich mit den hochansteckenden und gefährlichen Varianten des Corona-Virus anzustecken, ist auch im … Weiterlesen

Viertel vor Fressenszeit

“Ihr Menschen seid schon ganz schön wunderlich!” – Rike scheint ehrlich empört zu sein. “Euer Genie Einstein hat schon gesagt, dass man das Zeitkontinuum nicht stören darf. Wieso also stellt Ihr zweimal im Jahr Eure Uhren um?” Ich gebe zu, dass ich mich das auch frage. Noch mehr verwundert es mich aber, dass auch Rike … Weiterlesen