Telegram: chaotischer Tummelplatz?

Der Messenger Telegram ist ein wenig in Verruf gekommen. Über diesen Weg werden zu viele dunkle Geschäfte abgewickelt und es treiben sich viele selbsternannte Propheten und verschwörungsgläubige Aluhüte auf den Kanälen herum. Auch gibt es sehr viele “angefangene” Gruppen mit obskuren Namen, die allerdings nach einem ersten Eintrag wieder aufgegeben wurden. Es ist nun einmal … Weiterlesen

Whatsapp: Es wird einfach zu viel

Es wird einfach zu viel. Ich habe volles Verständnis für Whatsapp- oder Telegram-Nutzer, die sich aus Gruppen abmelden. So praktisch Whatsapp und Telegram sind, so schnell können sie sich zu echten Zeitfressern entwickeln. Wer hier nicht rechtzeitig, die Benachrichtigungen abschaltet oder den Chat einfach archiviert, leidet irgendwann unter heftigen Kopfschmerzen begleitet von Zuckungen im rechten … Weiterlesen

BestSketches jetzt bei Telegram

BestSketches war bis vor kurzem eine Whatsapp-Gruppe, die sich mit allerlei “Tüddelkram” aus dem Netz beschäftigte und das mal mehr und mal weniger lustig. Zuletzt bewegte sich in dieser Gruppe nicht mehr sehr viel mehr. Die Zeit für etwas anderes war gekommen und damit auch der Abschied von Whatsapp. BestSketches ist jetzt ein Kanal bei … Weiterlesen

Hinweise für Ihr Online-Dasein

Ruckelt es bei YouTube, dauert ein 2MB-Download ewig oder ist das Videotelefonat plötzlich weg, dann gibt es viele Möglichkeiten dafür, wo die Störung liegen könnte. Der berühmte Flaschenhals liegt im Router bzw. auch beim WLAN. Aber es kann auch sein, dass die Leistung, die bei Ihnen ankommt um einige MBits schwankt. Messen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit. … Weiterlesen

… und da ist sie wieder!

Eigentlich sollte die “AdoApp” längst in der Versenkung verschwunden sein – genau wie die alte Webseite. Aber erstaunlicherweise gab es einige Nachfragen, wo denn die App geblieben sei. Und es sei doch sinnvoll eine App anbieten zu können u. dgl. mehr. Nun ja, ich denke schon, dass solche eine App eine sinnvolle Sache ist, aber … Weiterlesen

Überlegungen zur Corona-Warn-App

Die neue Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts ist eine sinnvolle Sache. Sie bietet in jedem Fall mehr Vorteile als Nachteile. Beachten sollte man allerdings folgendes: Bluettooth muss laufend aktiviert sein, die Startortfreigabe muss erfolgen, also GPS-Verbindung. Ich vermute einfach mal, Laie wie ich bin, daß beides den Akku belastet. Eine weitere ungünstige Einschränkung ist, dass man Android … Weiterlesen

Die Corona-Warn-Applikation

Zum Vergrößern bitte einfach auf das Bild klicken. So funktioniert sie und folgendes muss man wissen: Die App funktioniert nur ab Android 6.0 bzw. iOS 13.5, Bluetooth muss aktiviert sein ebenso wie die Standortfreigabe. Herunterladen kann man die App im Google-Playstore oder im AppleStore. Es sollte aber jeder darauf achten nur die offizielle App des Robert Koch-Instituts zu … Weiterlesen

In eigener Sache

WordPress ist kostenlos und das ist gut so. Es gibt nur einen kleinen Unterschied: ein Blog direkt bei WordPresse gehostet ist weniger flexibel als eine WordPress-Installation auf dem eigenen Webspace. Auf dem eigenen Webspace, z.B. bei One.com, kann man eine komplette WordPress-Installation mit nur einem Klick vornehmen und man ist dann nicht mehr auf die … Weiterlesen

Videokonferenzen sind gerade groß im Kommen

Zum Beispiel: Zoom Video Communications ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in San Jose, Kalifornien. Es bietet Fernkonferenzdienste an, die Videokonferenzen, Online-Besprechungen, Chat und mobile Zusammenarbeit kombinieren. Eine Besonderheit sind Videokonferenzen mit Screen-Sharing (einschließlich Abspielen von Tonfilm) und bis zu 1000 Teilnehmern (49 pro Bildschirm).Der Service gilt als besonders zuverlässig und wird darum in den Vereinigten … Weiterlesen

Vorlesen lassen – ein Firefox-AddOn tut es

Für den Firefox-Browser gibt es ein tolles, kleines Zusatzprogramm, das AddOn Auto Reader View. Damit kann man sich mit einer recht angenehmen Stimme Artikel oder Blog-Beiträge über den Browser vorlesen lassen. Das ist so eine Art “Text-to-Speech”. Wenn man “Auto-Reader” anklickt, dann erscheint der gewünschte Beitrag zunächst in einer einfachen Lesedarstellung. Das ist schon einmal … Weiterlesen