Die perfekten Überwachungsinstrumente

“Ich weiss wo Sie sind und was Sie gerade tun, Sie Schlingel!” Die perfekten Überwachungsinstrumente hat fast jeder auf seinem iKlotz oder dem Wischtelefon. Es ist erschreckend, wie viel WhatsApp über dich weiß. Der beliebte Messenger fordert insgesamt 42 Berechtigungen ein – und damit mehr als Signal oder Telegram. Wer Signal als Alternative nutzt, muss … Weiterlesen

Telegram macht’s möglich

  Der Telegram-Kanal “Spotcaster” könnte zu meinem Hobby werden. Es gibt Musik, viel Musik, zum Anhören und auch zum Herunterladen. Daneben gibt es hin und wieder einen selbstgemachten Podcast. Bei Telegram ist es möglich ganze Playlisten unterzubringen, der Speicherplatz ist unbegrenzt. Natürlich geht das auch mit Bildern, Videos und Texten. Der Clou ist, dass alles … Weiterlesen

Sieben, Acht, Zehn – und nun Elf?

Drei Notebooks und einen älteren Desktop-Rechner habe ich im Betrieb. Ich arbeite an verschiedenen Orten, also in verschiedenen Räumlichkeiten. Nein, Arbeit will ich das nicht nennen. Es ist einfach eine Freizeitbeschäftigung, auch weil ich gern mit diesen Geräten herumtüfftle. Ein älteres Notebook (vor 2012) läuft schon seit langer Zeit mit Linux Mint. Ich “arbeite” gern … Weiterlesen

Opera noch immer ein Geheimtipp?

Opera noch immer ein Geheimtipp? Wer kennt ihn nicht, den norwegischen Browser Opera, der jetzt einem chinesischen Konsortium gehört? Er war eigentlich schon immer da und war ebenso lange ein Geheimtipp unter Internetnutzern. Dieser Browser sollte aber nicht länger ein Schattendasein führen. Der aktuelle Browser arbeitet auf Chromium-Basis und kommt seit 2015 ohne EMail-Programm daher. … Weiterlesen