Riesen in der Stadt

So würde die Welt aussehen, wenn sie von Riesenkatzen überrannt würde… Die Künstlerin Frandsita Muafidin stellt sich eine echte Invasion von Riesenkatzen vor, die sich in lustigen Fotomontagen durch die Städte bewegen, und das Ergebnis ist zugleich gruselig und komisch. Hier finden Sie mehr dazu.

Spielerei wird zum Podcast

Vor fast einem Jahr, genau am 3.4.2020, habe ich meinen kleinen Podcast gestartet. Ich hätte nie erwartet, dass daraus eine ganze Serie bzw. praktisch ein Begleiter für das ganze Jahr werden würde. Aktuell ist die Ausgabe Nr. 54. Technisch betreibe ich keinen Aufwand. Das Notebook-Mikrophon und die Software Audacity sind vollkommen ausreichend. Rückschauend beschäftigt sich … Weiterlesen

Der “Ändere Dein Passwort-Tag” am 1. Februar

Am 1. Februar ist, wie seit 38 Jahren schon, der “Ändere Dein Passwort-Tag”. Manche Menschen sind einfach zu bequem und ändern ihr Passwort nie. Zudem benutzen sie dieses Passwort bei vielen, wenn nicht sogar allen Anwendungen auf ihrem Rechner, im Internet oder auf ihrem Smartphone. Das ist natürlich sehr leichtsinnig, wo man doch Passworte günstig … Weiterlesen

Das geliebte lokale Konto bei Microsoft

Wer Funktionen wie Windows Hello nutzen möchte, muss sich an seinem PC mit einem Microsoft-Konto anmelden. Die Alternative, das lokale Konto, ist schon seit einigen Versions-Updates gut versteckt. Wer Windows 10 frisch installieren muss, soll sich  – wenn es nach Microsoft geht – als Erstes mit einem Microsoft-Konto an einem PC anzumelden. Das gilt vorerst … Weiterlesen

Alfaview: ein Ersatz für Zoom

Bedeutet ein Verbot von Zoom, Teams und GoToMeeting auch den Verzicht auf Videokonferenzlösungen? Nein, denn es gibt durchaus DSGVO-konforme Anbieter von Videokonferenzlösungen in der EU. So steht beispielsweise der Karlsruher Anbieter alfaview in der Funktionalität und Stabilität Zoom um nichts nach – ganz im Gegenteil – und legt dazu noch besonderes Augenmerk auf den Schutz … Weiterlesen

Alexa, laß’ mich noch schlafen

“Alexa, lass’ mich noch schlafen”. “OK., ich gebe Dir noch 9 Minuten!” – Oder ein anderes Beispiel: “Wir fahren Ihren PC um 16:47 h zur Installationen von Updates herunter”. Oder: “Patrizia hat um 5 Uhr einen Beitrag in “Alle lieben Katzen” geteilt”. Klar, natürlich, man kann alles selbst einstellen. Man ist schließlich für diese unliebsamen … Weiterlesen

Aus der Zeit vor dem Internet

Computer und auch das Internet sind nach wie vor eine der schönsten Nebensachen der Welt – manchmal hilfreich, manchmal Spielzeug, aber immer der richtige Ort zum Basteln. In dem kleinen Podcast, den Sie hier hören können, beschäftige ich mich mit meinen eigenen Computererfahrungen aus der Zeit vor dem Internet. Wenn Sie Lust haben, dann hören … Weiterlesen

Telegram: chaotischer Tummelplatz?

Der Messenger Telegram ist ein wenig in Verruf gekommen. Über diesen Weg werden zu viele dunkle Geschäfte abgewickelt und es treiben sich viele selbsternannte Propheten und verschwörungsgläubige Aluhüte auf den Kanälen herum. Auch gibt es sehr viele “angefangene” Gruppen mit obskuren Namen, die allerdings nach einem ersten Eintrag wieder aufgegeben wurden. Es ist nun einmal … Weiterlesen

Whatsapp: Es wird einfach zu viel

Es wird einfach zu viel. Ich habe volles Verständnis für Whatsapp- oder Telegram-Nutzer, die sich aus Gruppen abmelden. So praktisch Whatsapp und Telegram sind, so schnell können sie sich zu echten Zeitfressern entwickeln. Wer hier nicht rechtzeitig, die Benachrichtigungen abschaltet oder den Chat einfach archiviert, leidet irgendwann unter heftigen Kopfschmerzen begleitet von Zuckungen im rechten … Weiterlesen