Worpswedes Hotels, Restaurants, Cafés und Geschäfte kämpfen ums Überleben

Tina Busch, Administratorin der Worpsweder Facebook-Seite, schrieb am 08.11.2020 folgendes: “[….] Es wurde wieder in der Bergstraße randaliert. Und da denke ich so, wenn man nur noch einen Funken Anstand in sich hat, dann zerstört man nicht Sachen von Leuten die sowieso gerade um ihre Existenz und das Überleben kämpfen! Das darf doch keine Frage sein, … Weiterlesen

Die Seemannsmission braucht Unterstützung

Magnus Deppe ist Leiter der Bremer Seemannsmission e.V. in Bremen. Er hat gepostet, daß die Bremer Seemannsmission  derzeit täglich ca. 10 bis 15 Schiffe in den stadtbremischen Häfen besucht und  dort die Seeleute aus aller Welt unterstützt. Die Bremer Seemannsmission bietet Seeleuten aus aller Welt ein Zuhause in der Fremde – unabhängig von der Nationalität, … Weiterlesen

Ohne Dschungel geht es nicht

Die Fan-Gemeinde von “Ich bin ein Star – holt mich hier raus!” ist aufgeschreckt. Grund: es geistert die totale Absage des Dschungelcamps für den Januar 2021 durch die Medien. Inzwischen hat sich aber  RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner zu Wort gemeldet. Er sagt: “Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass wir die nächste Staffel von ‘Ich bin ein … Weiterlesen

Ab sofort neue Corona-Regeln

Der Landkreis Osterholz hat am heutigen Mittwoch die erste Schwelle der Anzahl der Neuinfizierten im Verhältnis zur Bevölkerung überstiegen. Der sogenannte Inzidenzwert liegt bei 36,9. Das bedeutet, dass sich im Durchschnitt der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner 36,9 Personen mit dem Corona-Virus infiziert haben. Die Niedersächsische Corona-Verordnung sieht für Werte über 35 … Weiterlesen

Dramatischer Appel der Bundeskanzlerin

In Sachen Corona wird viel geredet. Oft ist es so, dass sich widersprechende Aussagen veröffentlicht werden und in den sozialen Medien die abstrusesten Theorien verbreitet werden. Die Bundeskanzlerin macht der Verwirrung mit ihrem dramatischen Appell – hoffentlich – ein Ende. Bundeskanzlerin Merkel richtete ihren Video-Podcast an alle Deutschen. Sie sagte wörtlich: “Treffen Sie sich mit deutlich … Weiterlesen

Neue Nachbarschaftsgruppe bei Whatsapp: Hand in Hand

Hand in Hand ist eine Whatsapp-Nachbarschaftsgruppe, bei der sich die Mitglieder kennen oder kennenlernen können und sich im Fall des Falles gegenseitig helfen und unterstützen können. Das kann durch Gespräche in der Gruppe, aber auch durch gemeinsame Aktivitäten im “echten” Leben geschehen. Gemeinsame Spielrunden oder gemeinsames Einkaufen oder auch einfach nur mal Klönen bei Kaffee … Weiterlesen

Krix.FM insolvent?

Aus rechtlichen Gründen hat der Betreiber von krix.fm, die krix.fm UG, beim AG Dortmund einen Insolvenzantrag unter Selbstverwaltung gestellt. Der Sendebetrieb ist aber weiterhin gewährleistet. Krix.fm ist in Bremen/Bremerhaven, Kiel, Lübeck und Freiberg (Sachsen) via DAB+, in einigen Kabelnetzen sowie per Web und App empfangbar. Mit einem werbefinanzierten 24-Stunden-Programm richtet sich krix.fm an Hörer ab … Weiterlesen

Hygienekonzept für das DGH

 Die Gemeinde Grasberg hat mitgeteilt, dass die Gemeinschaftshäuser wieder geöffnet werden können. Voraussetzung ist, dass jede Dorfgemeinschaft ein Hygienekonzept vorlegt. Das beinhaltet sicher die mittlerweile üblichen Massnahmen wie Abstand, Mundschutz und Händedesinfektion. Dieses Konzept wird zur Zeit vom Vorstand erarbeitet und der Gemeinde zur Genehmigung vorgelegt. Die Jahreshauptversammlung der DG findet am 10. November d.J., … Weiterlesen

Freipark noch bis 1. November

Was wäre Bremen ohne den “Freimaak”? Der Freimarkt ist immerhin das älteste, traditionsreichste und größte “Kirmes”-Vergnügen in Norddeutschland. Nun, man kann es jetzt erleben, denn es gibt in diesem Jahr den abgespeckten “Freipark” – bremisch mit einem doppelten “a” geschrieben und ebenso ausgesprochen…. Der „Freipaak“ läuft von Freitag, 2. Oktober, bis Sonntag, 1. November. 100 … Weiterlesen

Endlager Adolphsdorf?

Wohin mit dem Atommüll in Deutschland? Diese Frage beschäftigt die Republik seit langem. Ein Bericht zeigt nun, welche Gegenden grundsätzlich in Frage kämen. 90 Gebiete in Deutschland haben nach Erkenntnissen der Bundesgesellschaft für Endlagerung günstige geologische Voraussetzungen für ein Atommüll-Endlager.  In dem in dieser Woche vorgelegten Bericht ist in der Übersichtskarte der sogenannten Teilgebiete ein … Weiterlesen