Es gab doch viel mehr in den 70ern und 80ern

Mich würde mal interessieren, wie häufig Sender wie Radio Bremen oder NDR Nds. ihre Playliste wechseln oder andere Titel in die Rotation aufnehmen. Mein Eindruck ist, dass das nur sehr selten geschieht. Man hört ständig die gleichen Titel, die möglicherweise mit einigem Abstand immer wiederkehren. Die 100 Titel in der Rotation sollten mal gewechselt werden. Da hat bislang auch die Funktion “Musiktester” noch nicht viele bewegt.

Es gab doch viel mehr populäre Titel in den 70er, 80er und auch von heute. Vielleicht sind die noch nicht digitalisiert, so daß sie leicht in die Rotation aufgenommen werden können oder die Musikredakteure kennen tatsächlich nur die ersten 50 Titel ihrer Playliste.

Das ist aber auch schon das, was ich zu bemängeln habe, denn die Moderatoren bei beiden Sendern sind wirklich gut. Als Gewohnheitsmensch schalte ich auch nicht so leicht zu anderen Sendern, wenn ich schon morgens auf freundliche und gut gelaunte Moderatoren treffe, die ich schon so lange wie Familienmitglieder kenne. Britta Uphoff und Marcus Rudolph oder Katharina Guleikoff und Jens-Uwe Krause sind echte Volltreffer für den “Morgen” bei Radio Bremen (Bremen Eins).

Teilen:

Schreibe einen Kommentar