Vorschlag für eine Gruppe bei Telegram

Es ist nur eine Idee ….. Ich würde gern versuchen mal eine Gruppe bei Telegram zum Laufen zu bringen, die Amateurmusikern (Solo, Gruppen, Bands) die Möglichkeit bietet ihre selbst produzierten Demoaufnahmen (MP3) einem breiten Publikum vorzustellen. Hier gäbe auch  die Möglichkeit für die Musiker direkt mit Hörern oder Nutzern der Gruppe in Kontakt zu kommen. Niemand muss in seinem stillen Kämmerlein vor sich hin klampfen. Feedback ist erwünscht.

Natürlich gibt es Streaming, YouTube, Instagram, TikTok und viele andere Möglichkeiten, aber …

Telegram bietet zahlreiche Möglichkeiten, u.a. unbegrenzten Speicherplatz, Playlisten und schnellen Upload von MP3-Dateien. Nutzer können Songs ebenso bequem herunterladen. Was ist schon perfekt in dieser Welt, also muss es der Sound und die Aufnahmequalität auch nicht sein. Aber es ist schon so mancher Badewannen-Sänger und manche Garagenband mit einem guten Song bekannt geworden. Talent und ein guter Song lassen sich nicht aufhalten. 

Einzige Bedingung für den Upload: die Musik muss neu und selbst produziert sein und es dürfen keine Rechte Dritter (GEMA, Urheberrechte) verletzt werden. Da mit dieser Gruppe keine kommerziellen Absichten einhergehen, dürfen natürlich bekannte Songs interpretiert werden. Generell ist eine kommerzielle Nutzung von heruntergeladenen MP3-Dateien untersagt.

Ja, und nun kommt die Frage: Besteht überhaupt Interesse? Gibt es stille musikalische Genies, die eine solche Gruppe nutzen würden?

Schreibt mir einfach mal über Whatsapp, über Facebook oder nutzt mein EMail-Formular.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar