Testament einer Katze

Als Katzenfreund finde ich so etwas natürlich. Das ist bei Facebook in den einschlägigen Gruppen auch nicht schwer. Ich mag diese Gruppen wie z.B. “Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos”. Ich glaube auch meine Katzen, Pummel und Rike (und Tello) würden ein ähnliches Testament aufsetzen. Es ist nunmal so: fühlen sich meine Katzen wohl, dann fühle auch ich mich wohl.

Teilen: