PuffPeng: Damit es nicht zu langweilig wird

Es gibt Menschen, die leiden bewusst oder auch unbewusst unter Bölleritis deformans (siehe “Deutsches Ärztesblatt“). Die ersten Symptome können bereits im Laufe des Jahres auftreten und verstärken sich zum Jahresende. Es kribbelt in den Fingern, die Füsse wippen ständig und das frühe Schlangestehen vor den Läden mit Silvester-Böllern verursacht eine Art Kaufrausch. Böller, Raketen, Pyrotechnik und Knallzeug aller Art fallen für diese leidenden Menschen unter die amtlich erlaubten Suchtmittel. Den Zusatz “deformans” haben übrigens die Notaufnahmen in den Krankenhäusern dieser Krankheit verliehen, da so manch ein Finger und auch manches Auge infolge einer Bölleritis auf der Strecke bleiben. 

Die gute Nachricht: “Bölleritis deformans” ist heilbar. Tun Sie einem erkrankten Menschen etwas wirklich Gutes und schenken Sie ihm (seltener ihr!) diese CD: PuffPeng – die schönsten Knaller der letzten Jahre in der Corona-Version. Die CD PuffPeng gibt es für EUR 1,99 in jedem gut sortierten Fachgeschäft und neuerdings auch bei Spotify in der Gratisversion. PuffPeng – ist gesund und verdirbt nicht den Jahreswechsel. Übrigens ist die CD PuffPeng auch im nächsten Jahr noch lauffähig.

Teilen: