Der einzige Promi im Märchenwald

Wenn man mich auf eine einsame Insel verbannen würde und ich dürfte nur 10 Fernsehprogramme mitnehmen, dann wäre kein einziger Privatsender dabei. Aber einmal im Jahr, meistens im Januar, steigen durch mich die Einschaltquoten bei RTL. Das “Dschungelcamp” ist ein Muss für mich und das bereits schon sehr lange. Sorry, liebe Intelligenzler, aber ich sehe es zu gerne, wenn sich C-Promis über die Teilnahme aus ihren vermeintlichen Geldproblemen retten wollen und dafür (fast) alles tun. Ich hoffe nur, dass das Dschungelcamp 2021 wieder stattfinden kann, und sei es auch in einem schloßähnlichen Gemäuer.

Nun habe ich, mehr oder weniger zufällig, mal bei “PromiBigBrother” von SAT1 hereingeschaut. Da turnen ja auch allerlei Figuren herum, die es wohl nötig haben. Aber ich war erstaunt dort den Werner Hansch zu entdecken. Er mag wirkliche Probleme haben, und wohl auch Geldsorgen, aber er ist und bleibt für mich die Ruhrpott-Stimme des Fussballs. Viele tolle Momente am Radio sind mit seiner Stimme verbunden. Und im Kreis der Delinquenten bei PromiBB ist er ein Sympahtieträger.

Darum, heute abend wieder Werner Hansch gucken ….

 

Teilen: