Auch OHZ ist Zielgebiet

„Ab Anfang Mai“ sendet das erst seit Jahresbeginn aktive Radio 90.vier zusätzlich zu seiner niedersächsischen UKW-Frequenz (Sender Ganderkesee) auch im DAB+-Multiplex der Hansestadt Bremen. Die Sendungen im Kanal 7D können laut dem Sender  über Bremen und Bremerhaven hinaus auch in den Landkreisen Wesermarsch und Osterholz-Scharmbeck sowie im nördlichen Landkreis Diepholz empfangen werden. Dadurch wird das UKW-Sendegebiet erheblich erweitert.
Es handelt sich um den sechsten Sender des Bremer Privatmultiplexes, der im Juni 2018 in Bremen-Walle und am 26. Februar 2019 am Standort BHV-Schiffdorf aufgeschaltet wurde. Betreiber der Programm- und Technikplattform ist Media Broadcast.

Radio 90.vier ist ein privater lokaler Hörfunksender in Ganderkesee im Landkreis Oldenburg in Niedersachsen, mit Firmensitz in Delmenhorst.

Tipp: Das freundliche Dorf im Teufelsmoor für Ihr Smartphone!
Teilen:

Schreibe einen Kommentar