Tatort: Tschiller in Hamburg

Das Ein-Mann-Rollkommando: Seit 2013 gibt Til Schweiger als Kommissar Tschiller in Hamburg den Mann fürs Grobe. Die Dialoge sind zweitrangig, dafür gibt es tatsächlich die eine oder andere atemberauende Action-Sequenz. Das Revier wurde ganz um den Kinostar und seine Buddys herum gebaut; mit Fahri Yardim als Yalcin Gümer hat Schweiger tatsächlich einen smarten Sidekick an den Start gebracht. Das Reden sollte der Star vollständig ihm überlassen. Eine Folge im Jahr, immer ein Ereignis. Zumindest für Schweiger-Fans. Bleibt zu hoffen, dass Yardim tatsächlich demnächst eine größere Rolle in Hamburg spielt.

Tipp: Das freundliche Dorf im Teufelsmoor für Ihr Smartphone!
Teilen:

Schreibe einen Kommentar